Meik D’Angelo ist neuer Bezirkskönig

Auf dem Schießstand der St. Sebastianus/St. Georgius Schützenbruderschaft Rheinberg herrschte am Samstag emsiges Treiben. Schützen aus den im Bezirksverband Moers organisierten Bruderschaften wollten dabei sein, wenn ihre Könige sich im Schießwettstreit messen und um die Würde des Bezirkskönigs kämpfen.

Insgesamt elf Majestäten traten zum Bezirkskönigsschießen an, das schließlich Meik D’Angelo von St. Michaelis Rheinberg mit 27 Ringen für sich entschied. Ihm folgt auf Platz zwei Klaus Ratz von St. Viktor Birten mit ebenfalls 27 Ringen. Durch das bessere Ringergebnis verteidigte Meik D’Angelo seinen ersten Platz. Die beiden Bezirkskönige sind zur Teilnahme am Bundeskönigsschießen im September in Schloß Neuhaus berechtigt.

Quelle:RP ONLINE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*